Jedermann

Jedermann ist ein unterhaltsames wie farbenprächtiges Spektakel vom Sterben eines reichen Mannes, das bei allem Witz und Schalk heutiger nicht sein kann. Jedermann ist ein „Reicher“, der von „Zins und Renten“ seines Besitzes üppig lebt. Seine Gastmähler und Feste werden gerühmt. Seiner Geliebten lässt er für teures Geld ein Haus bauen, auf Mahnen und gute Ratschläge hört er nicht.

Jedermann ist genusssüchtig und egoistisch. Sein Motto: Ich nehme, was ich will und zwar sofort, denn es gibt nichts, was man mit Geld nicht kaufen kann. Doch dann sieht er sich plötzlich dem Tod gegenüber und schmerzlich wird ihm bewusst, dass sich alle seine vermeintlichen Freunde von ihm abwenden. Da helfen kein Geld und kein Versprechen. Sein Reichtum vermag gar nichts und ist wertlos geworden. 

Besetzung

  • Portrait Sascha Gluth

    Sascha Gluth

    Jedermann

  • Portrait Charlotte Sieglin

    Charlotte Sieglin

    Buhlschaft

  • Portrait Reinhardt von Hacht

    Reinhard von Hacht

    Tod

  • Portrait Rita Feldmeier

    Rita Feldmeier

    Mutter

  • Portrait Andreas Conrad

    Andreas Conrad

    Mammon, Spielleiter

  • Portrait Robert Glatzeder

    Robert Glatzeder

    Guter Gesell, Teufel

  • Portrait Julia Horvath

    Julia Horvath

    Werke, Schuldknechts Weib

  • Portrait Alexander Höchst

    Alexander Höchst

    Glaube, Schuldknecht

  • Portrait Ben Hecker

    Ben Hecker

    Dicker Vetter, Armer Nachbar

  • Portrait Leonhard Mahlich

    Leonhard Mahlich

    Dünner Vetter, Christus

  • Portrait Mina Gluth

    Mina Gluth

    Kind

  • Portrait Holger Mahlich

    Holger Mahlich

    Koch, Knecht

  • u.v.a.
  • Regie: Holger Mahlich
  • Komposition: Christopher Noodt, Leonhard Mahlich
  • Bühnenbild: Falk von Wangelin
  • Kostüme: Ulrike Schlafman, Antje Burckhardt
  • Technische Leitung: Hans Peter Vogt

Spielplan

  • Donnerstag, 03.08.17

    19:30 Uhr

  • Freitag, 04.08.17

    19:30 Uhr

  • Samstag, 05.08.17

    19:30 Uhr

  • Sonntag, 06.08.17

    16.00 Uhr

  • Donnerstag, 10.08.17

    19:30 Uhr

  • Freitag, 11.08.17

    19:30 Uhr

  • Samstag, 12.08.17

    19:30 Uhr

Hier erhalten Sie Ihre Tickets

Ticket-Hotline
01805 700733

0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42 €/Minute (§66a TKG).

In der Tourist-Information Wismar
03841 19433

In allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
0381 38303017

Zum Ticketshop

www.reservix.de

Zum Ticketshop

www.eventim.de

Kontakt

Festspiele Wismar e.V.
Lübsche Straße 95
23966 Wismar

Telefon: (03841) 22 28 90
info@klassikertage-wismar.de

Sponsoren und Partner 2017

Das Team der Klassikertage bedankt sich schon jetzt bei allen Förderern, Partnern, Sponsoren, Medien, Helfern und vielen weiteren für das Engagement und die Unterstützung.